Aktuell


ZDH-Rundschreiben: Durchführung von Prüfungen im Handwerk ab dem 24.04.2020

Zu Ihrer Information erhalten Sie hier als Download das entsprechende ZDH-Rundschreiben sowie das aufgrund dieser Empfehlung angepasste FAQ-Papier zum Coronavirus und den Folgen für das Prüfungswesen.

Download:


ZDH-Rundschreiben.pdf

FAQ-Papier.pdf

 

 


 

 

Baden-Württembergischer Handwerkstag e. V.

Pressemitteilung vom 02.04.2020

Abschlussprüfungen im Handwerk

 

Die schriftlichen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg finden für nahezu alle Berufe gemeinsam mit
den Berufsschulen im Land nach jetzigem Stand in der Zeit vom 23. bis zum 25. Juni 2020 statt.
Darauf haben sich die Handwerkskammern (HWKs) im Land mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg
und den anderen zuständigen Stellen verständigt. Alle Betriebe und Auszubildenden werden über die neuen
Zeitpläne zeitnah informiert.
Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für die Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren und diese nicht
ablegen konnten, können ihre Prüfung nach derzeitigem Stand im Herbst 2020 nachholen. Die Verschiebung
ist notwendig, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen sowie die Vorgaben des Landes
einzuhalten. Insbesondere aufgrund dieser Vorschriften ist es faktisch unmöglich geworden, landesweit
einheitliche Prüfungen zum geplanten Zeitpunkt ordnungsgemäß abzuhalten.
„Wir arbeiten daran, die Ausbildungschancen in 2020 aufrecht zu erhalten. Die Berufliche Ausbildung und
damit die Fachkräfte von morgen sind gerade in schwierigen Zeiten Garant und zugleich Zukunftsperspektive
für eine starke Wirtschaft und Beschäftigung in Baden-Württemberg“, so Landeshandwerkspräsident Rainer
Reichhold.
Hintergrund:
In Baden-Württemberg gibt es zwischen dem Kultusministerium und den HWKs eine „Vereinbarung über die
gemeinsame Durchführung des schriftlichen Teils“ der Schulabschlussprüfung und der Abschlussprüfung in
anerkannten Ausbildungsberufen. Dabei werden für die schriftliche Abschlussprüfung gemeinsame
Prüfungsaufgaben gestellt.

 


Bericht über die Innungsversammlung vom 15.07.2019

Hier können Sie den Bericht der Innungsversammlung vom 15.07.2019 einsehen und herunterladen:

 

Bericht Landesinnung für Orthopädie-Technik:

 

Download:

 

Bericht LI 15.07.2019.pdf

 

 


 

 

Bericht über die Innungsversammlung vom 14.11.2018

Hier können Sie den Bericht der Innungsversammlung vom 14.11.2018 einsehen und herunterladen:

 

Bericht Landesinnung für Orthopädie-Technik:

 

Download:

 

Bericht LI 14.11.2018.pdf

 

 


 

 

Bericht über die Innungsversammlung vom 15.11.2017

Hier können Sie den Bericht der Innungsversammlung vom 15.11.2017 einsehen und herunterladen:

 

Bericht Landesinnung für Orthopädie-Technik:

 

Download:


Bericht LI 15.11.2017.pdf

 

 


 

 

Bericht über die Innungsversammlung vom 25.11.2015

Hier können Sie den Bericht über die Innungsversammlung vom 25.11.2015 einsehen, sowie die Vorträge der Lehrer Frau Jakubowitz und Herr Klahr: 

 

Bericht Landesinnung für Orthopädie-Technik:

 

Download:

 

Bericht LI 25.11.2015.pdf

 

 


 

Vortrag Frau Jakubowitz, Kerschensteiner Schule, Stuttgart:


Download:


Neue Prüfungsordnung.pdf

Kooperationsprojekte.pdf

KSS OT-Mech.-Unterrichtsinhalte für Ausbilder.pdf

 

Vortrag Herr Klahr, Carl-Bosch-Schule, Heidelberg:


Download:


Lernfelder.pdf

 



 




© Copyright 2013 - 2018 Fachverband/Landesinnung. Alle Rechte vorbehalten.